| Terminhinweis

Städtebau-Symposium in Frankfurt am Main

Termin: 9. Städtebau-Symposium
Bild: iStockphoto

Am 3. Juli veranstaltet der Bund Deutscher Architekten BDA in Frankfurt am Main das 9. Städtebau-Symposium unter dem Titel "Stadt der Vielfalt: Sozial. Funktional. Gestalterisch".

Städte mit ihren öffentlichen Räumen, ihren Plätzen und Wohngebieten sind klassische Orte, an denen sich Gemeinschaft konstituiert, an denen Stadtbewohner interagieren, an denen sich unterschiedliche soziale Milieus treffen. Urbane Quartiere zu schaffen, die sich durch Dichte, soziale und gestalterische Vielfalt sowie funktionale Nutzungsmischung auszeichnen, ist die zentrale Aufgabe einer zukunftsweisenden Stadtplanung.

Im Symposium soll diskutiert werden, wie sich gemischte Quartiere verwirklichen lassen und welche planungsrechtlichen, politischen oder ökonomischen Rahmenbedingungen ihnen entgegen stehen. In der Veranstaltung stellt der BDA zudem auch Ansätze und Konzepte vor, die zeigen, wie mit umsichtiger Stadtentwicklungspolitik und anspruchsvoller Architektur Vielfalt in der Stadt entsteht.

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Demografischer Wandel, Veranstaltung, Stadtentwicklung, Quartier

Aktuell

Meistgelesen