29.11.2013 | Termin für die Wohnungswirtschaft

Wohnungsbau zwischen kultureller Identität und Klimawandel

Das Symposium findet bei der DEUBAUKOM 2014 in Essen statt
Bild: Mika Abey ⁄

Am 16. Januar 2014 findet im Rahmen der DEUBAUKOM 2014 in Essen das Symposium „Wohnungsbau zwischen kultureller Identität und Klimawandel – gelungene Beispiele der energetischen Sanierung erhaltenswerter Wohnquartiere“ statt.

Die Veranstaltung beginnt mit einer Gesprächsrunde zum Thema „Gehen Baukultur und Klimaschutz zusammen?“, anschließend werden als Beispiele u.a. die Siedlung Schillerpark in Berlin und Quartiere in Bochum vorgestellt. Veranstalter ist der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Kooperation GdW-BDA-DST, dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, dem VdW Rheinland Westfalen und der Messe Essen.

Schlagworte zum Thema:  Veranstaltung

Aktuell

Meistgelesen