| Bremerhaven

Termin für die Wohnungswirtschaft: Interkommunaler Erfahrungsaustausch

Termin: Interkommunaler Erfahrungsaustausch
Bild: iStockphoto

Vom 14. bis zum 16. Mai 2014 veranstaltet das Deutsche Institut für Urbanistik gGmbH (Difu) in Bremerhaven den 44. Interkommunalen Erfahrungsaustausch zur Stadterneuerung und Sozialplanung.

Im Rahmen des Erfahrungsaustausches soll thematisiert werden, wie die Stadt Bremerhaven mit den demografischen und wirtschaftlichen Herausforderungen umgeht.

Die Seestadt Bremerhaven ist mit rund 113.000 Einwohnern die einzige deutsche Großstadt an der Nordsee. Bedingt durch einen starken Rückgang der Einwohnerzahlen sind in den letzten zwei Jahrzehnten besonders im Innenstadtbereich erhebliche Wohnungsleerstände entstanden. Nach einem Schwerpunkt auf Maßnahmen des Stadtumbaus mit zahlreichen Abrissen am Stadtrand zur Reduzierung der Wohnungsleerstände liegt der Fokus mittlerweile auf der Innenentwicklung durch Aufwertung der Bereiche der inneren Stadt.

Der Erfahrungsaustausch wendet sich an Besucher aus den Kommunalverwaltungen sowie an Interessierte aus Stadtentwicklung und Stadtplanung und aus Wohnungsbau-, Sanierungs- und Entwicklungsgesellschaften.

Weitere Informationen und Anmeldung:  www.difu.de

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Veranstaltung, Demografischer Wandel

Aktuell

Meistgelesen