| Termin für die Wohnungswirtschaft

Genossenschaften im Gespräch

In Hamburg laden die Genossenschaften zum Gespräch.
Bild: Verena Münch ⁄

Am 12. November 2012 treffen sich in Hamburg Vertreter aus Wohnungs- und Bauwirtschaft, Verwaltung und Politik zur Fachveranstaltung: „Genossenschaften im Gespräch“ des Arbeitskreises Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften e.V. Thema der Tagung ist „Wohnungsbaugenossenschaften: Gut für Hamburg“.

Als Referenten sind u.a. Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz, Hauptgeschäftsführer Handelskammer Hamburg, Matthias Schröder, Vorstand Hamburger Volksbank eG, Dr. Joachim Wege, Verbandsdirektor Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. und Monika Böhm, Vorstand Wohnungsgenossenschaft von 1904 eG geladen. Anschließend ist eine Podiumsdiskussion geplant. Auch ein Besuch der Sonderausstellung „Eine Wohnung für uns – Genossenschaftlicher Wohnungsbau in Hamburg“ im Museum der Arbeit ist Teil des Programms. 

Weitere Informationen: www.hamburgerwohnline.de

Schlagworte zum Thema:  Veranstaltung, Genossenschaft

Aktuell

Meistgelesen