10.01.2014 | Termin für die Wohnungswirtschaft

Gemischte Quartiere

Gemischte Quartiere sind das Thema der Werkstatt am 18. Januar.
Bild: Bundesstiftung Baukultur

Am 18. Januar 2014 findet in Berlin die erste Baukulturwerkstatt zum Thema „Gemischte Quartiere“ statt. Veranstaltungsort ist die Akademie der Künste, Veranstalter ist die Bundesstiftung Baukultur.

Wie gemischte Quartiere entstehen können, diskutiert die erste Baukulturwerkstatt 2014 anhand von zwölf beispielhaften Projekten aus Deutschland und Europa. Die Ergebnisse fließen ein in den Baukulturbericht 2014, der sowohl dem Bundeskabinett als auch dem Parlament vorgelegt werden soll. Ferner ist im Rahmen des Programms eine Diskussion geplant, zu den Themen „Entwicklungspotenzial Lebensräume“, „Entwicklungspotenzial Nachverdichtung“ und „Entwicklungspotenzial Urbane Qualitäten“.

Schlagworte zum Thema:  Veranstaltung

Aktuell

Meistgelesen