Am 17.10. findet erneut der Deutsche Fassadentag statt Bild: FVHF

Am 17.10.2017 veranstaltet der Fachverband für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) den 17. Deutschen Fassadentag im Forum – Haus der Architekten in Stuttgart.

Wie lassen sich Bauprozesse von vorgefertigten, modularen Wand- und Fassadenkonstruktionen effizienter gestalten? Wie können innovative, serielle Bauweisen partnerschaftlich umgesetzt werden? Zu diesen Fragen sollen verschiedene Lösungsansätze von der Wohnungswirtschaft, von Generalunternehmern, Planern und Ingenieuren sowie aus der Material- und Technologieforschung aufgezeigt und erläutert werden. 

Hochkarätige Referenten

Als Referenten sind unter anderem Professor Jörn Walter, Oberbaudirektor a.D. der Freien und Hansestadt Hamburg, und Dipl.-Ing. Architekt Hans-Otto Kraus, ehemaliger Geschäftsführer der GWG München, geladen. Moderiert wird der 17. Deutsche Fassadentag von Ulrike Trampe, Chefredakteurin der Fachzeitschrift DW Die Wohnungswirtschaft.

Schlagworte zum Thema:  Weiterbildung, Fassade

Aktuell
Meistgelesen