| Königstädten

Sanierung in Michelstädter Straße schreitet voran

Weiterer Sanierungsabschnitt hat begonnen
Bild: Gemeinnützige Baugenossenschaft e.V.

Im Großprojekt in der Michelstädter Straße in Königstädten hat die Gemeinnützige Baugenossenschaft eG in Rüsselsheim mit den Arbeiten an einem weiteren Sanierungsabschnitt begonnen.

Dabei werden Gebäude mit den Hausnummern 10-12 unter anderem mit einem Vollwärmeschutz versehen. Die Dämmung und Neudeckung des Daches sowie der Einsatz von 12 bis 14 Z dicker Steinwolle werden im Rahmen der Sanierung angegangen. Ebenso werden die Fenster der Gebäude erneuert, um einen optimalen Wärmeschutz zu gewährleisten. Außerdem werden die Balkone saniert und die Fassaden neu gestaltet. Die Kosten des aktuellen Bauabschnitts belaufen sich auf etwa 250.000 Euro. Das komplette Projekt umfasst 14 Wohnblöcke, die in den kommenden Jahren Stück für Stück saniert werden sollen.

Schlagworte zum Thema:  Sanierung

Aktuell

Meistgelesen