24.02.2014 | Richtfest

Neue Lübecker baut 32 Wohnungen in Schwarzenbek

Am 11. Februar wurde Richtfest gefeiert. Derzeit befinden sich die Gebäude im Rohbau
Bild: Neue Lübecker

In der Königsberger Allee in Schwarzenbek baut die die Neue Lübecker Norddeutsche Baugenossenschaft eG 32 Genossenschaftswohnungen. Im Herbst 2014 sollen die Wohnungen bezugsfertig sein.

Die Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnungen mit einer Größe von 60 bis 78 Quadratmetern entstehen in zwei Gebäudezeilen und verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse.

Mit dem Richtfest dieses 4,5 Millionen Euro Neubauprojektes ist einer der letzten Meilensteine -für die Revitalisierung des Quartiers rund um die Königsberger Alle und die Frankfurter Straße- erreicht. Insgesamt hat die Neue Lübecker in dem Quartier seit 2001 216 Wohnungen modernisiert, 82 neu gebaut und dafür insgesamt 20,4 Millionen Euro aufgewendet.

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Neubau

Aktuell

Meistgelesen