16.08.2016 | Projekt

WGH baut acht Reihenhäuser in Hennigsdorf

In Hennigsdorf entstehen acht Reihenhäuser zur Miete
Bild: BBU

Die Wohnungsgenossenschaft "Einheit" Hennigsdorf eG (WGH) baut acht Reihenhäuser in Hennigsdorf, einer nordwestlich von Berlin gelegenen Stadt. Das Investitionsvolumen beträgt 2,5 Millionen Euro.

Auf einem 1.400 Quadratmeter großen Grundstück errichtet die WGH vier 90 Quadratmeter große Häuser mit vier Zimmern und vier 120 Quadratmeter große Häuser mit fünf Zimmern. Alle Häuser werden über eigene Pkw-Stellplätze und Terrassen verfügen. Im Dezember 2016 sollen die Gebäude bezugsfertig werden. Die Kaltmiete wird bei 10 Euro pro Quadratmeter liegen.

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft

Aktuell

Meistgelesen