04.02.2015 | Projekt

Mehrgenerationen-Ersatzneubau in Lübeck

Offizieller Baubeginn mit Dr. Verwey (Entsorgungsbetriebe Lübeck), den Bauverein-Vorständen Probst und Aue sowie Bausenator Boden
Bild: Lübecker Bauverein eG

Die Lübecker Bauverein eG baut in Lübeck-St. Jürgen im 1. Bauabschnitt 36 überwiegend barrierefreie Wohnungen. In den folgenden Bauabschnitten sollen bis 2020 etwa 200 Wohnungen entstehen.

Um die Voraussetzungen für das Bauprojekt "Wohnquartier für Jung und Alt" zu schaffen, wurden im Sommer 2014 mehrere Wohnblöcke aus den 1950er Jahren abgerissen. Die neu entstehenden 36 Wohnungen sollen jeweils 2- bis 4-Zimmer haben und zwischen 50 und 83 Quadratmeter groß sein. 32 dieser Wohnungen werden mit Landesmitteln gefördert.

In den nächsten Jahren sollen in insgesamt sechs Bauabschnitten etwa 200 Wohnungen in einem Wohnungsmix für alle Generationen realisiert werden. Neben Single- und Studentenwohnungen sind auch Wohnungen für Familien mit Kindern und altengerechte Wohnungen geplant. Das Investitionsvolumen beträgt rund 41 Millionen Euro.

 

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Neubau, Altengerechtes Wohnen, Barrierefreiheit

Aktuell

Meistgelesen