Visualisierung des Neubauprojekts am Klagesmarkt Bild: GBH

Die Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH) baut in Hannover am Klagesmarkt 100 neue Mietwohnungen, eine Kita, Gewerberäume und eine neue Unternehmenszentrale. Das Investitionsvolumen beträgt rund 50 Millionen Euro.

Das Gebäude soll den Passivhausstandard erfüllen. Die Bauarbeiten begannen im Sommer 2015; vorab war ein Architektenwettbewerb durchgeführt worden, um einen Entwurf zu ermitteln, der sich harmonisch in die umliegende Bebauung einfügt. Anfang Februar 2016 findet das Richtfest statt.

Weitere interessante Neubauprojekte:

Genossenschaften bauen geförderte Wohnungen in Hamburger Hafencity

1.400 neue Wohnungen in Hamburg-Wilhelmsburg geplant

Gewobau plant Ersatzneubau mit 100 Wohnungen in Erlangen

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Neubau

Aktuell
Meistgelesen