17.09.2014 | Projekt

82 geförderte Wohnungen in Bremen-Huchting

So wird das erste Gebäudepaar aussehen
Bild: Gewoba

Die Gewoba hat im September 2014 in Bremen-Huchting die Grundsteinlegung für das erste von insgesamt fünf Bauvorhaben im Projekt "Neue Perspektiven in Huchting" gefeiert.

In dem neuen Gebäude sollen 14 öffentlich geförderte, barrierefreie Wohnungen und Räumlichkeiten für ein Mütterzentrum entstehen. Bis Ende 2015 soll das Haus bezugsfertig sein. An vier weiteren Standorten in der Nachbarschaft realisiert das Unternehmen fast baugleiche Ensemble mit anderen Grundrissen für unterschiedliche Wohnbedürfnisse. Insgesamt entstehen so 82 geförderte Wohnungen.

Es handelt sich um das erste Bauvorhaben aus dem von der Gewoba ausgelobten

Bild: Haufe Online Redaktion
, das realisiert wird. Mit dem Wettbewerb hatte das kommunale Wohnungsunternehmen nach neuen Wegen gesucht, günstigen, barrierefreien Wohnraum in den bestehenden Quartieren zu schaffen.

Schlagworte zum Thema:  Neubau, Wohnungswirtschaft, Sozialwohnung

Aktuell

Meistgelesen