| Projekt

140 geförderte Wohnungen an Saga GWG übergeben

Neue Wohnungen der Saga GWG: Innenhofansicht des Neubaus
Bild: Carsten Brügmann, Hamburg

140 öffentlich geförderte Wohnungen im Hamburger "Stadtpark Quartier" wurden an Saga GWG übergeben. Die Quantum Immobilien AG und die Richard Ditting GmbH & Co. KG haben das Projekt entwickelt.

Auf dem knapp 6.500 Quadratmeter großen Grundstück entstand zudem eine Tiefgarage mit Stellplätzen für 96 PKW und 240 Fahrräder. Die Wohnungen werden von Saga GWG zu einer Nettokaltmiete von 5,90 Euro pro Quadratmeter vermietet. Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Im Innenhof wurde eine Kinderspielfläche eingerichtet. Schon vor Übergabe konnte eine Vollvermietung erreicht werden.

Zweites Projekt mit Saga GWG

Es handelt sich bereits um das zweite Projekt mit öffentlich geförderten Mietwohnungen, welches Quantum zusammen mit Ditting entwickelt, gebaut und an die Saga GWG verkauft hat: Anfang 2014 wurden bereits 165 öffentlich geförderte Wohnungen in Altona fertig gestellt und dem kommunalen Hamburger Wohnungsunternehmen übergeben. Im September 2015 erfolgt eine weitere Übergabe von 98 öffentlich geförderten Wohnungen.

Weitere interessante News zum Thema Hamburg:

Neue Häuser in Hamburg verteuern sich um 7,7 Prozent

Hamburg hat stärksten Zuwachs an Hotelzimmern

Zuschüsse für Dachbegrünung in Hamburg

Schlagworte zum Thema:  Neubau, Wohnungswirtschaft

Aktuell

Meistgelesen