| Preisverleihung

Deutscher Holzbaupreis 2013 verliehen

Die sanierte Fassade des Projekts in Augsburg
Bild: Dörthe Hagenguth

Der Deutsche Holzbaupreis wurde am 7. Mai 2013 von Holzbau Deutschland -Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes an fünf Bauwerke verliehen. Außerdem gab es neun Anerkennungen in den drei Kategorien Neubau, Bauen im Bestand und Komponenten/Konzepte.

In der Kategorien Neubau erhielten mehrere Projekte aus dem Bereich Wohnungswirtschaft eine lobende Anerkennung. So überzeugte beispielsweise ein Mehrfamilienhaus in Berlin als gelungenes Beispiel für den Einsatz des Holzsystembaus im mehrgeschossigen Wohnungsbau in Innenstädten. Ebenfalls eine Anerkennung erhielt die Wohnanlage Hollerstauden in Ingolstadt. "Das Projekt thematisiert die Wichtigkeit natürlicher Materialien für unsere Wohnumgebung und ist ein qualitätvoller alternativer Beitrag für sozialen Wohnungsbau am Stadtrand", so das Urteil der Jury. Ein Studentenwohnheim in Wuppertal erhielt eine Anerkennung für den Einsatz von vorgefertigten Holzelementen in der Fassade, die einer minimierten Stahlbetonkonstruktion vorgehängt werden.

In der Kategorie Bauen im Bestand erhielt die Fassadensanierung im Geschosswohnungsbau der WBG Augsburg eine Anerkennung, da der Holzbau in diesem Fall eine ideale Möglichkeit zur energetischen Sanierung darstelle, so das Urteil der Jury. Die neue vorgehängte Fassade aus vorgefertigten Holztafeln unterschreitet die Energiesparverordnung um 40 Prozent. Ebenso eine Anerkennung wurde für das B&O-Projekt für den mehrgeschossigen Holzbau in Bad Aibling ausgesprochen, in der Kategorie Komponenten und Konzepte.

Der Deutsche Holzbaupreis 2013 wurde von Holzbau Deutschland in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, der Deutschen Messe AG und den folgenden Organisationen ausgelobt: Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure, Niedersächsische Landesforsten, Studiengemeinschaft Holzleimbau, Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie, Gesamtverband Deutscher Holzhandel, Informationsverein Holz und BauNetz Media GmbH.

Schlagworte zum Thema:  Holz, Auszeichnung

Aktuell

Meistgelesen