| Plusenergiehaus

Vivawest präsentiert Modellprojekt auf Hannover Messe

Das Plusenergiehaus in Bottrop
Bild: krischerfotografie

Das nordrhein-westfälische Wohnungsunternehmen Vivawest GmbH präsentiert noch bis zum 11. April 2014 auf der Hannover Messe ein Plusenergiehaus-Modellprojekt.

Das Mehrfamilienhaus aus den 1960er Jahren wird von dem Unternehmen in Bottrop derzeit so umgebaut, dass es mehr Energie produziert als seine Bewohner verbrauchen. Neben einer Dämmung und Verglasung kommen dabei Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung, LED-Beleuchtung und eine Steuerung der Haustechnik über Smart-Home-System zum Einsatz. Durch Erdwärme und Photovoltaik-Panels wird ein Überschuss an Energie erzeugt.

Die Umsetzung erfolgte in Kooperation mit Partnern aus Industrie und Handwerk. Bis auf Restarbeiten an der Haustechnik sei das Plusenergiehaus fertiggestellt, sagte Michael Flachmann, Bereichsleiter Technisches Management bei Vivawest, zum Fortschritt des Projekts.

Im Mai 2014 kann das Plusenergiehaus bezogen werden. Der erste Mieter ist die Innovation City Management GmbH, die das Haus im Rahmen von Informationsveranstaltungen zu Demonstrationszwecken nutzen will. Die vier Wohneinheiten des Hauses sollen zukünftig auch bewohnt werden, um Praxiserfahrungen mit der Ausstattung zu sammeln; nach Angaben von Vivawest laufen hierzu bereits Gespräche mit Mietinteressenten.

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Wärme, Energie, Modernisierung

Aktuell

Meistgelesen