12.04.2013 | Wiesbaden

Nassauische Heimstätte: Wohnungen mit Kinderbonus

Ein Modell des Gebäudes
Bild: Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Die Nassauische Heimstätte plant für das Wiesbadener Künstlerviertel 4 neue Gebäude mit 56 Wohnungen, die sich speziell an Familien als Zielgruppe richten. Der Baubeginn soll noch im Herbst dieses Jahres starten.

Die Wohnungen sind mit 2, 3 und 5 Zimmern verfügbar, pro Kind erhält jeder Käufer einen Kinderbonus von 2.000 €. Die bequem über Aufzüge zu erreichenden Eigentumswohnungen liegen bei Größen zwischen 64 und 116 m². Durch die dreifachverglasten Fenster und die gut gedämmte Massivbauweise weisen die dreigeschossigen Gebäude mit Staffelgeschoss einen niedrigen Heizenergieverbrauch auf. Solarkollektoren auf dem Dach unterstützen die Warmwasseraufbereitung und sorgen ebenfalls für eine günstige CO2-Bilanz. Durch die bedarfsgesteuerte Wohnungslüftung herrscht in den energieeffizienten Wohnungen ein durchweg angenehmes und gesundes Raumklima.

Weitere Informationen: www.naheimst.de

Schlagworte zum Thema:  Neubau

Aktuell

Meistgelesen