| Neubau

Mehrgenerationenwohnprojekt in Freiburg eröffnet

Die Eröffnungsfeier des Neubauprojekts „Mehrgenerationen am Turmcafé“
Bild: Bauverein Breisgau eG

Die Bauverein Breisgau eG hat das Neubauprojekt „Mehrgenerationenquartier am Turmcafé“ abgeschlossen und offiziell eröffnet. Auf dem 13.500 Quadratmeter großen, ehemaligen Gelände eines Autohauses im Freiburger Stadtteil Zähringen errichtete die Wohnungsbaugenossenschaft rund 100 Mietwohnungen.

Neben 27 betreuten Seniorenwohnungen entstanden fünf moderne Wohnhäuser mit 72 Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen für Familien, Paare und Singles. Darüber hinaus wurden u.a. Räume für einen Quartierstreff, Kinderbetreuungseinrichtungen, eine Sozialstation für das Service-Wohnen Generation 60 Plus, Büros sowie eine Gästewohnung geschaffen. Neben der originalgetreuen Erneuerung des denkmalgeschützten Turmcafés wurde eine 12 Meter hohen Glaswand realisiert, die sowohl die Gäste der „Kräuterküche am Turmcafé“ als auch die Bewohner des Quartiers vor Verkehrslärm schützt. Der Bauverein investierte insgesamt 20 Millionen Euro. Ebenfalls zum Neubauprojekt gehören 42 Eigentums-, 36 Miet- und 22 Studentenwohnungen sowie Gewerbeeinheiten der Freiburger TreuBau AG. 

Weitere Informationen: www.bauverein-breisgau.de

Aktuell

Meistgelesen