| Nachhaltigkeitspreis Deutschlands Beste

Gesobau AG Berlin und Bauverein AG Darmstadt in den Top Ten

Norbert Winkeljohann (PwC, links) und Christoph Rüth (AxelSpringer AG) überreichen den Preis an Gesobau-Vorstand Jörg Franzen (rechts)
Bild: GdW

Bei dem von PricewaterhouseCoopers und der WELT-Gruppe ausgelobten Wettbewerb "Deutschlands Beste" haben zwei Mitgliedsunternehmen der im GdW zusammengeschlossenen Regionalverbände führende Plätze belegt.

Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die in den vergangenen drei Jahren durch nachhaltig erfolgreiches Wirtschaften überzeugen konnten. Dabei belegte die Gesobau AG aus Berlin den zweiten Platz mit ihrem Vorhaben, für die energetische Sanierung und den altengerechten Umbau ihrer Wohngebäude zwischen den Jahren 2006 und 2016 insgesamt eine Milliarde Euro zu investieren. Die Bauverein AG schaffte es ebenfalls unter die Top Ten der erfolgreichsten Unternehmen für die Bereitstellung preisgünstiger Sozialwohnungen und den vorbildlichen Einsatz für den Klimaschutz durch die energetische Modernisierung ihrer Wohnungsbestände. 

Weitere Informationen: www.gdw.de

Schlagworte zum Thema:  Nachhaltigkeit, Auszeichnung

Aktuell

Meistgelesen