| Nachhaltigkeitsmanagement

Gesobau international ausgezeichnet

Zurzeit baut die Gesobau die Großsiedlung Märkisches Viertel zu einer Niedrigenergiesiedlung um
Bild: Gesobau AG

Die Non-Profit-Organisation CDP (Carbon Disclosure Project) hat die Berliner Gesobau AG für erfolgreiche Ergebnisse zum Klimaschutz ausgezeichnet.

Mit einem Score von 77 B ist das Unternehmen in Deutschland das beste teilnehmende Unternehmen im Immobiliensektor und das einzige Wohnungsunternehmen beim CDP. Den Award erhält das städtische Wohnungsunternehmen für die weitreichenden Strategien des Managements zum Umgang mit CO2-Emissionen, Klimarisiken und Reduktionszielen und die bereits sichtbaren Erfolge bei der Reduzierung von Treibhausgasen, die die Gesobau bei der energetischen Modernisierung unter anderem in der Großsiedlung Märkisches Viertel in Berlin-Reinickendorf erzielt.

Schlagworte zum Thema:  Auszeichnung

Aktuell

Meistgelesen