13.10.2014 | Wohnungswirtschaft

Mieterbindung: E-Carsharing-Kooperation in Hamburg-Billstedt

Die vier Elektrofahrzeuge
Bild: Saga GWG

Seit Anfang Oktober 2014 bietet die Saga GWG in Kooperation mit dem Autovermieter Starcar für die Bewohner in Mümmelmannsberg in Hamburg-Billstedt E-Carsharing an.

Das Carsharing-Angebot solle den Stadtteil attraktiver für Mieter machen und zudem helfen, den Ressourcenverbrauch zu reduzieren, sagte Jutta Blankau, Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt. Willi Hoppenstedt, Vorstand des Wohnungsunternehmens, sagte: "Elektromobilität ist für Saga GWG ein bedeutender perspektivischer Baustein der ganzheitlichen Quartiersentwicklung."

Direkt an der U-Bahnstation Mümmelmannsberg stehen künftig vier VW-Elektrofahrzeuge bereit. Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt stellt im Rahmen des städtischen Klimaschutzprogramms Fördermittel in Höhe von 280.000 Euro zur Verfügung, um im Rahmen der umfassenden Modernisierungsmaßnahmen der Großwohnsiedlung Mümmelmannsberg Carsharing-Angebot umsetzen zu lassen. Die Kilometerpauschale beträgt 0,30 Euro, zusätzlich müssen Nutzer eine Grundgebühr entrichten. Mieter der Saga GWG erhalten ein Startguthaben von 10 Euro.

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Energie, Modernisierung

Aktuell

Meistgelesen