| Wohnungswirtschaft

Interdisziplinäre Ausbildung: Masterstudiengang Barrierefreie Systeme

Campus der Fachhochschule
Bild: Frankfurt University of Applied Sciences

Die Frankfurt University of Applied Sciences bietet einen interdisziplinären Masterstudiengang "Barrierefreie Systeme" (BaSys) an. Die Bewerbungsphase für das kommende Wintersemester endet am 15. September 2014.

Im Rahmen des Studienganges sollen zukunftsfähige Modelle für den Umgang mit dem demografischen, gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Wandel der Gesellschaft entwickelt werden. Innerhalb des Studiengangs kann eines von drei fachspezifischen Profilen ausgewählt werden: BaSys – Planen und Bauen, BaSys – Intelligente Systeme und BaSys – Case Management. Der Schwerpunkt Planen und Bauen befasst sich mit Konzepten für barrierefreie Wohnungen und für Nichtwohngebäude. Bewerben können sich Studenten, die in Architektur, Innenarchitektur oder Städtebau einen Diplom-, Bachelor- oder Master-Abschluss erreicht haben.

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Weiterbildung, Ausbildung, Barrierefreiheit, Demografischer Wandel

Aktuell

Meistgelesen