| Köpenick

Grundstein für 123 Wohnungen am Wuhle-Ufer gelegt

Grünstreifen ergänzen die Wohnanlage und laden zum Erholen ein.
Bild: BWV

Am 24. August 2012 feierte die Beamten-Wohnungs-Verein zu Köpenick eG die Grundsteinlegung für die neue Wohnanlage „Wohnpark am Wuhle-Ufer“.

123 barrierearme Wohneinheiten sollen auf dem 11.000 Quadratmeter großen Baufeld in Köpenick als 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen realisiert werden. Der Wohnpark wird durch Grünstreifen ergänzt, die Platz zum Spielen und Erholen bieten sollen. Ziel des Neubaus ist es, Platz für generationenübergreifendes und energieeffizientes Wohnen zu schaffen. 

Weitere Informationen: www.bwv-zk.de

Schlagworte zum Thema:  Neubau

Aktuell

Meistgelesen