| Karriere

Seminar: 50er- und 60er-Jahre-Bauten modernisieren

Durch Grundrissänderungen können Gebäude den heutigen Bedürfnissen angepasst werden (Symbolfoto)
Bild: Haufe Online Redaktion

Die EBZ – Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft veranstaltet am 5.5.2015 ein Seminar mit dem Titel "50er- und 60er-Jahre-Bauten – Zukunftsgerecht und nachhaltig gestalten und modernisieren".

Das Seminar an der EBZ soll einen Überblick über typische Gebäude dieser Baujahre liefern und zeigen, welche Herausforderungen die Besonderheiten dieser Gebäude mit sich bringen können. Im Rahmen der Veranstaltung werden Möglichkeiten vorgestellt, wie Gebäude aus den 1950er- und 1960er-Jahren an die Bedürfnisse heutiger Zielgruppen angepasst werden können – zum Beispiel durch energetische Ertüchtigungen und Grundrissanpassungen. Dabei sollen auch Möglichkeiten vorgestellt werden, wie mit geringen Mehrinvestitionen Umbauten für mehrere Generationen umgesetzt werden können.

Weitere interessante News zur EBZ:

DDIV vergibt Stipendien zur Fortbildung an der EBZ

Deutsche Annington und EBZ gründen Akademie

Weiterbildung zum geprüften Personalreferenten

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Veranstaltung, Personal, Weiterbildung

Aktuell

Meistgelesen