04.07.2014 | Wohnungswirtschaft

Internationaler Tag der Genossenschaften: SBV veranstaltete "Frühstück mit den Nachbarn"

Aktion zum Genossenschaftstag: "Frühstück mit den Nachbarn"
Bild: Project Photos GmbH & Co. KG

Am 5. Juli 2014 war Internationaler Tag der Genossenschaften. Die Selbsthilfe-Bauverein eG in Flensburg (SBV) veranstaltete aus diesem Anlass ein "Frühstück mit den Nachbarn".

Bereits seit 1923 weist der Internationale Genossenschaftsbund ICA mit dem Aktionstag auf die gesellschaftliche Rolle und die Bedeutung von Genossenschaften hin. Die Genossenschaften organisieren für diesen Tag unterschiedliche Aktionen für ihre Mitglieder. Der SBV bietet seinen Mitgliedern ein "Frühstück mit dem Nachbarn". Nach Angaben des SBV haben sich 424 Teilnehmer angemeldet. Mit der Aktion will die Wohnungsgenossenschaft die nachbarschaftlichen Beziehungen stärken, dies soll auch dazu beitragen, Konflikte im Wohnungsbestand zu vermeiden.

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Veranstaltung

Aktuell

Meistgelesen