| Greenageone

Baubeginn für zweites Passivhausprojekt

Greenageone ist bereits das zweite Passivhausprojekt der Bauverein AG.
Bild: Bauverein AG

Mitte August hat die Bauverein AG in Darmstadt-Kranichstein den Grundstein für ihr zweites Passivhausprojekt gelegt. In der Elisabeth-Hattemer-Straße sollen in dem Greenageone genannten Projekt bis 2014 37 Eigentumswohnungen entstehen.

Realisiert werden sollen auf der 6.225 Quadratmeter großen Fläche zwei Gebäudeteile mit 37 bzw. 32 Eigentumswohnungen. Das oberste Geschoss wird als Staffelgeschoss mit großzügiger Terrasse realisiert werden. Insgesamt investiert die Bauverein AG rund 5,5 Millionen Euro in das Projekt.

Wohnungsunternehmen aus fünf europäischen Ländern beteiligen sich an einem im Rahmen des wohnungswirtschaftlichen Netzwerkes Eurhonet initiierten und wissenschaftlich begleiteten Vorhaben, welches ebenfalls den Namen Greenageone trägt. Ziel es ist, zu ermitteln, welchen Einfluss klima- und länderspezifische Faktoren auf die Bauweise beziehungsweise den Passivhausstandard haben, und detaillierte Informationen über die durch die jeweiligen länderspezifischen Unterschiede in der Bautechnik verursachten Kosten zu erhalten. Die Bauverein AG ist nach eigenen Angaben das einzige beteiligte deutsche Wohnungsunternehmen.  

Weitere Informationen: www.greenageone.de

Schlagworte zum Thema:  Neubau

Aktuell

Meistgelesen