27.10.2016 | Genossenschaft

Wogedo erreicht Mitgliederrekord

Düsseldorf: Rhein und Uferrpromenade im Sonnenuntergang (Symbolfoto)
Bild: Corbis

Die Wohnungsgenossenschaft Düsseldorf-Ost eG (Wogedo) hat einen Mitgliederrekord vermeldet: Erstmalig in der Geschichte der Düsseldorfer Genossenschaft wurden über 10.000 Mitglieder erfasst.

Damit hat die Genossenschaft rund 1.000 Mitglieder mehr als noch vor zwei Jahren. "Viele Menschen aus Düsseldorf und Umgebung suchen angesichts der großen Dominanz renditegetriebener Investoren nach einem Gegenmodell und wenden sich den Genossenschaften zu. Das zeigt die Entwicklung deutlich", sagte Andreas Vondran, Vorstand der Wogedo.

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft

Aktuell

Meistgelesen