26.07.2013 | Quartiersentwicklung

Freiburg: „Wohnen am Sternwald“ fertiggestellt

Die neuen Gebäude in der Quäkerstraße 2-4
Bild: Familienheim Freiburg

Mit fünf Mehrfamilienhäusern hat die Baugenossenschaft Familienheim Freiburg eG ihr Quartier „Wohnen im Sternwald“ fertig gestellt. Die Nullemissionshäuser mit nahezu Passivhausstandard bieten 54 Mietwohnungen mit zwei bis fünf Zimmern und einer Wohnfläche von bis zu 134 Quadratmetern.

Im neuen Familienheim-Quartier wurde ein Wohnungskonzept realisiert, das den demografischen Bedürfnissen entgegenkommt. Die flexiblen und vielfältigen Grundrissvarianten der neuen Wohnungen ermöglichen so beispielsweise die Einrichtung separater Wohnbereiche für pflegende Angehörige. Ein Energiekonzept mit Photovoltaikanlagen, Holzpelletsheizung und Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung wurde ebenfalls umgesetzt. Der weitläufige, parkähnlich angelegte Innenhof, um den sich die fünf Wohnhäuser gruppieren, sorgt neben den begrünten Flachdächern für eine gute Ökobilanz. Das Investitionsvolumen belief sich auf 12 Millionen Euro.

Schlagworte zum Thema:  Neubau, Demografischer Wandel

Aktuell

Meistgelesen