Familienfreundlichkeit: HWG liefert fertiges Kinderzimmer

Die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH hat im Halleschen Stadtteil Heide-Nord die Vermietungsaktion „Kinderzimmer geschenkt“ gestartet, bei der Familien bei Einzug ein bereits fertig eingerichtetes Kinderzimmer geboten wird.

Damit sollen noch mehr Familien als Heide-Nord-Mieter der HWG gewonnen und Familien in Halle gefördert und unterstützt werden. Heide-Nord werde laut der HWG nach wie vor als Wohngebiet unterschätzt. Der Erholungs- und Freizeitwert, Kindereinrichtungen, Schulen, Spielplätze, Einkaufsmöglichkeiten, ein HWG-Nachbarschaftstreff und Jugendfreizeitmöglichkeiten würden zu wenig wahrgenommen, weiß Susann Schult, HWG-Abteilungsleiterin Wohnungswirtschaft: Mit der Aktion wolle die HWG auf die dortigen preis- und lebenswerten Wohnmöglichkeiten für Familien aufmerksam machen. Zusätzlich zu der Einrichtung eines Kinderzimmers bietet das kommunale Wohnungsunternehmen den Familien bei Vertragsabschluss einen Bonus für eigenständig durchgeführte Renovierungen. 

Weitere Informationen

Schlagworte zum Thema:  Vermietung