| Zukünftige Fach- und Führungskräfte

EBZ Business School: Auszeichnung der besten Masterstudierenden

Bei der Aufzeichnung auf der Expo Real in München
Bild: EBZ

Im Rahmen der Expo Real, die vom 7.-9. Oktober 2013 in München stattfand, hat die EBZ Business School Jan Hische, Dirk Lippen und Gero Schröer ausgezeichnet. Die Absolventen des Studiengangs Master of Arts Real Estate Management sind die besten des Jahres 2012.

Jan Hische, WBG Lünen Bau- und Verwaltungs-GmbH, beschäftigte sich in seiner ausgezeichneten Arbeit mit der „Unternehmensfinanzierung über Mittelstandsanleihen in der Wohnungswirtschaft“. Die Abschlussarbeit von Dirk Lippen, Wohn- und Stadtbau GmbH Münster, wurde mit dem Titel „Erhöhte steuerliche Abschreibungen in Sanierungsgebieten – Eine Untersuchung der Vorteilhaftigkeit auf Ebene des Investors und im Rahmen der Stadtentwicklung“ eingereicht. Mit einem Notendurchschnitt von 2,0 ist Gero Schröer, Baugenossenschaft Hegau eG, der drittbeste Absolvent des Studiengangs M.A. Real Estate Management. Wie die ersten beiden Ausgezeichneten wurde seine Abschlussarbeit, die den Titel „Finanzwirtschaftliche Risikoanalyse der Wohnungswirtschaft“ trägt, mit der Note 1,0 bewertet. 

Im Anschluss an die Ehrung lud Michael Groschek die drei Absolventen ins Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf ein. In einem gemeinsamen Gespräche sollen die Förderung von Wohnungsneubau und die entsprechenden Rahmenbedingungen erörtert werden.

Schlagworte zum Thema:  Nachwuchsförderung

Aktuell

Meistgelesen