| Diskussion

Mieten von Morgen noch bezahlbar?

Die Bezahlbarkeit zukünftiger Mieten ist zentrale Frage des Forum Wohnungswirtschaft
Bild: Haufe Online Redaktion

Am 19. Juni findet im Rahmen des VdW-Forum Wohnungswirtschaft eine Diskussionsrunde zum Thema Mieterhöhung und Energiewende statt.

Gerade einmal ein Prozent aller Gebäude in Deutschland wurden im vergangenen Jahr saniert. Ziel der Bundesregierung ist es, diesen Wert zu verdoppeln. Mit Modernisierungen steigen aber gewöhnlich auch die Mieten. Denn Vermieter investieren meist dann, wenn die Investition über die Miete refinanziert werden kann. Die energetischen Anforderungen an Gebäude und damit die Baukosten steigen kontinuierlich an.

Teilnehmer der Diskussion sind Alexander Rychter, Verbandsdirektor des VdW Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen, Dr. Franz-Georg Rips, Präsident des Deutschen Mieterbunds, Ursula Heinen-Esser, Parlamentarische Staatssekretärin bei dem Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Dr. Heinz Baues, Abteilungsleiter im NRW-Umweltministerium und Holger Hentschel, Geschäftsführer der LEG Wohnen NRW GmbH.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.vdw-forum-wohnungswirtschaft.de

 

Schlagworte zum Thema:  Mieterhöhung, Energiewende

Aktuell

Meistgelesen