05.10.2015 | Expo Real

Digitalisierung: GdW-Präsident fordert Schlüsselbranchen zur Zusammenarbeit auf

GdW-Präsident Axel Gedaschko
Bild: GdW

Zum Auftakt der Expo Real 2015 forderte Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., die Schlüsselbranchen – Wohnungswirtschaft, Rundfunk- und Breitbandindustrie sowie Forschungs-Vorreiter im Bereich digitaler Techniken – auf, gemeinsam eine digitale Wohnstrategie für Europa voranzutreiben.

"Die digitale Zukunft muss für die Nutzer der neuen Technologien vor allem eins mitbringen: eine Steigerung der Lebensqualität. Für Mieterinnen und Mieter muss ein höherer Wohnkomfort im Mittelpunkt stehen", sagte Gedaschko. Damit die Digitalisierung des Wohnumfelds gelingen könne, bräuchte man ein "Europa der digitalen Werte".

Damit Mieter, Wohnungsunternehmen und die Gesellschaft von der Digitalisierung des Wohnumfelds profitieren können, müssen die digitalen Techniken bezahlbar und einfach zu bedienen sein. Technische Innovationen müssen insbesondere den Komfort der Bewohner in den Vordergrund stellen. Dazu müssen sie in kommunale und unternehmerische Gesamtkonzepte eingebettet werden und alle Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit erfüllen.

"Um die innovativen Projekte im Sinne des 'Vernetzten Wohnens' jedoch zu einem echten Wohntrend werden zu lassen, müssen Unternehmen unterschiedlicher Branchen stärker kooperieren und gemeinsam Lösungen auch für jene finden, die nicht zu den einkommensstarken Haushalten zählen", sagte Axel Gedaschko. Der GdW unterstützt daher die Erklärung zum Vernetzten Wohnen + Mobilen Wohnen als Mitglied des gleichnamigen Arbeitskreises des Bundeswirtschaftsministeriums. Zudem hat er gemeinsam mit Industrie und Handwerk eine "Erklärung zur zeitgemäßen informationstechnischen Infrastruktur im Neubau und bei Kernsanierung" veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Thema sind in der wi wohnungspolitische Informationen 40/2015 (Sonderausgabe zur Expo Real 2015) erschienen.

Tipp der Redaktion: 

Messespecial zur Expo Real 2015


Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft

Aktuell

Meistgelesen