22.01.2013 | Termin für die Wohnungswirtschaft

„Die Stadt im Klimawandel – der Mensch im Wertewandel?“

In Hamburg findet der ECE-Nachhaltigkeitskongress statt.
Bild: Lisa Schwarz ⁄

Am 24. und 25. Januar 2013 findet unter dem Motto „Die Stadt im Klimawandel – der Mensch im Wertewandel?“ der ECE-Nachhaltigkeitskongress statt.

Themenschwerpunkte sind dabei u.a. nachhaltige Mobilität in der Stadt, der Handel im Wandel und die Frage, wie die steigenden Anforderungen an die Energieeffizienz in den Städten umgesetzt werden können.

Die Veranstaltung soll dazu beitragen, Städte und Wirtschaft über nachhaltige Konzepte zu informieren, Best-Practice-Beispiele aufzuzeigen, den gegenseitigen Know-how-Austausch anzuregen und gemeinsame Lösungsansätze zu unterstützen. Unter dem Schlagwort „Was kann eine Stadt leisten und wer zahlt die Zeche?“ wird u.a. ein Impulsreferat zum Thema Stadtidentität versus Energieeffizienz sowie ein Vortrag zum Thema „Nachhaltige Stadtplanung im Kontext von Bürgerbeteiligung und Finanzierbarkeit“. Am zweiten Veranstaltungstag haben die Teilnehmer die Möglichkeit, noch vor der offiziellen Eröffnung das Gelände der Internationalen Bauausstellung (IBA) und der Internationalen Gartenschau (IGS) in Hamburg-Wilhelmsburg zu besichtigen. 

Weitere Informationen und Anmeldung: www.ece.de

Schlagworte zum Thema:  Veranstaltung

Aktuell

Meistgelesen