20.02.2014 | Top-Thema Die Deutschen Bauherrenpreise 2013/2014

Der Deutsche Bauherrenpreis Modernisierung 2013 im Überblick

Kapitel
Die zehn Preisträger im Überblick
Bild: Holger Herschel, Berlin

Eingereicht wurden 81 Vorhaben mit 6.200 Wohnungen. Unter dem Vorsitz von Prof. Christiane Thalgott zeichnete die Jury zehn Projekte mit einem Preis aus, zehn weitere Projekte erhielten eine Besondere Anerkennung. Darüber hinaus wurde der Sonderpreis „Denkmalschutz im Wohnungsbau“ vergeben.

Allen ausgezeichneten Projekten ist nach Einschätzung der Jury gemein, dass sie die komplizierten Ansprüche der energetischen Sanierung im Bestand gemeistert haben, ohne die vorhandenen Qualitäten zu beschädigen. Vielmehr wurde eine qualitativ neue Wohnqualität erreicht. Vorbildlich waren der Umgang mit der Bewohnerschaft und die Beachtung des städtebaulichen Kontextes – und das alles zu tragbaren Kosten.

Hier geht's zur Bilderserie "Bauherrenpreis Modernisierung 2013"

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Auszeichnung, Modernisierung, Neubau

Aktuell

Meistgelesen