| DESWOS

VSWG spendet 15.000 Euro für Menschen in El Salvador

Georg Potschka, Generalsekretär der DESWOS Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e. V. erhält von Dr. Axel Viehweger, Vorstand des VSWG, den Spendenscheck in Höhe von 15.000 Euro
Bild: VSWG

Nach einem Jahr Sammeln von Spendengeldern übergab der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V. (VSWG) Anfang März 2013 einen Scheck in Höhe von 15.000 Euro an die DESWOS, Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e.V.

Anlässlich des internationalen Jahres der Genossenschaften 2012 und dem 100-jäghrigen Bestehen genossenschaftlicher Wohnungsverbände in Sachsen rief der VSWG zu einer Spendenaktion für das Genossenschaftsprojekt „Hausbau Jutiapa“ in El Salvador auf. 

In Jutiapa sind 60 Häuser geplant. In einer Siedlung werden 40 Häuser mit integrierten Kochstellen sowie Waschstellen und Toiletten errichtet. Die Häuser werden erdbebenresistent und mit energiearmen Baustoffen konstruiert. Die Baumaterialien sind vor Ort produzierte Wandfertigteile und Dachziegel. Weitere 20 Häuser entstehen in der ländlichen Umgebung von Jutiapa. Diese werden in traditioneller, aber verbesserter und gegen Erdbeben gesicherter Lehmbauweise gebaut. Die Familien erbringen ihre Arbeitsleistung beim Bau in Selbsthilfe. Zusätzlich müssen sie, ihrem Einkommen entsprechend, einen Teil der Materialkosten als Kredit bei der Genossenschaft zurückzahlen. Dieses Geld fließt in einen Rückzahlungsfonds, aus dem weitere Häuser gebaut werden. 

Auch die Frauenkooperative Asociación Cooperativa de Ahorro y Crédito Mujeres Solidarias (ACAMS) wird mit der Spende unterstützt wird. 

Weitere Informationen: www.deswos.de

Schlagworte zum Thema:  Entwicklungshilfe

Aktuell

Meistgelesen