| Verbände

BFW übernimmt BSI-Vorsitz

Walter Rasch, Präsident BFW
Bild: BFW

Zum 1.7.2012 hat der Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) den Vorsitz der Bundesvereinigung Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft (BSI) übernommen.

Damit ist BFW-Präsident Walter Rasch für zwölf Monate auch Vorsitzender der BSI. Er übernahm das Amt von GdW-Präsident Axel Gedaschko. Zum Abschluss seiner Amtszeit als BSI-Vorsitzender zog Gedaschko ein positives Fazit: „Wir haben in den zurückliegenden zwölf Monaten einige wichtige Projekte auf die Strecke gebracht und die Politik als Korrektiv unterstützt. Dazu zählen zum Beispiel das Mietrechtsänderungsgesetz, die Einigung über die Energieeffizienzrichtlinie oder auch unser Eintreten für den vollständigen Erhalt des Energie- und Klimafonds zur energetischen Gebäudesanierung“. 

Weitere Informationen: www.bsi-web.de

Aktuell

Meistgelesen