26.04.2013 | Nachbarschaft

Sieger des Kochwettbewerbs für Genossenschaften geehrt

Die Gewinner kochen mit Unterstützung von Spitzenköchen in Berlin
Bild: (C)2013 {Torsten George}, all rights reserved

Bei dem zum Internationalen Genossenschaftsjahr vom GdW ausgelobten Kochwettbewerb „Bring deinen Nachbarn zum Kochen“ konnten Mitglieder von Wohnungsgenossenschaften ihre Nachbarn zum gemeinsamen Kochen einladen. Ziel war es, die Nachbarschaft in den Genossenschaften zu stärken. Nun stehen die Sieger fest.

Bei einem Kochabend in Berlin wurden die besten Teams des Wettbewerbs für ihre kulinarischen Aktionen geehrt und griffen unter Anleitung von Spitzenköchen gemeinsam zu Kochschürze und Kochlöffel. Über 700 Köche aus bundesweit knapp 40 Kochgruppen haben insgesamt am Wettbewerb teilgenommen. Sieger des Wettbewerbs sind: Mitglieder/Bewohner der Gartenstraße 31 bei der Wohnungsgenossenschaft Ottendorf-Okrilla eG (Sachsen), Mitglieder/Bewohner der Wohnanlage Renata-/André-Straße beim Verein für Volkswohnungen eG, München, (Bayern), Mitglieder/Frauentreff bei der Wohnungsgenossenschaft „Fortschritt“ Döbeln eG (Sachsen) sowie Mitglieder/Kochteams beim BWV zu Köpenick eG (Berlin). 

Weitere Informationen: www.gdw.de

Schlagworte zum Thema:  Wettbewerb

Aktuell

Meistgelesen