| Auszeichnung

GreenTec Awards 2015: Die Gewinner stehen fest

Ulrike Silberberg (Chefredakteurin DW Die Wohnungswirtschaft) und GdW-Präsident Axel Gedaschko bei der Gala zur Verleihung der GreenTec-Awards
Bild: DW Redaktion

Auf der Galaveranstaltung mit 1.000 Gästen wurden am 29.5.2015 zum achten Mal die GreenTec Awards verliehen. Nachdem einzelne Entscheidungen bereits vorab bekannt gegeben worden waren, stehen nun in allen Kategorien die Gewinner fest. 

Wie bereits in den Vorjahren wurde für die Prominenten, Gewinner und Galagäste ein "grüner Teppich" aus Recyclingmaterial ausgerollt. 

In insgesamt zehn Kategorien wurden umweltschonende Produkte und Projekte ausgezeichnet, hinzu kamen vier Sonderpreise. Das Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut (WKI), wurde bereits Ende April für das Forschungsprojekt Holzschaum mit dem GreenTec Award 2015 in der Kategorie Bauen und Wohnen ausgezeichnet. Die Forscher arbeiten an einem umweltfreundlichen Dämmstoff aus Holz. Einen Artikel über das Forschungsprojekt finden Sie in der Fachzeitschrift DW Die Wohnungswirtschaft, Ausgabe 6/2015, ab Seite 30.

In der Kategorie Urbanisierung gewann ein von der Technischen Universität Darmstadt entwickeltes, mit der Stadt mitwachsendes Ver- und Entsorgungssystem. Für eine Verteilnetzlösung für die Systemintegration regenerativer Stromerzeugung bekam die RWE Deutschland AG einen GreenTec Award 2015 in der Kategorie Energie.

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen war Pate für die Kategorie Bauen und Wohnen, GdW-Präsident Axel Gedaschko fungierte daher als Jurymitglied und war auch bei der Preisverleihung anwesend. DW Die Wohnungswirtschaft gehört zu den Medienpartnern der GreenTecAwards 2015; Chefredakteurin Ulrike Silberberg nahm ebenfalls an der Gala teil. 

Weitere interessante News zu den GreenTec Awards 2015:

GreenTec Award 2015: Diese drei Projekte sind in der Kategorie "Bauen und Wohnen" nominiert

VLW-Projekt "Stadthühner" ist unter den Top Ten zum WWF-Sonderpreis

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Veranstaltung, Energieeffizienz

Aktuell

Meistgelesen