04.03.2015 | Auszeichnung

Wohnungsgesellschaften: BBU-Preis 2015 verliehen

Der BBU-Preis 2015 wurde verliehen (Symbolfoto)
Bild: Stockbyte

Der Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU) hat nun auch in der Kategorie "Gesellschaften" den BBU-Preis 2015 verliehen: Ausgezeichnet wurden die Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin und die Wohn- und Baugesellschaft Calau mbH.  

Die Preise in der Kategorie "Genossenschaften" waren bereits am 2. März 2015 verliehen worden.

Der Preis soll Projekte für die junge Zielgruppe in den Fokus rücken. Der erste Preis in der Kategorie "Gesellschaften" ging an die Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin für ihr Projekt "Check die Vielfalt der Gewobag". Azubis des Wohnungsunternehmens setzen einen Messestand als Ausbildungs-Marketingstrategie um. Platz zwei belegte die Wohn- und Baugesellschaft Calau mbH mit ihrem Projekt "Junges Calau", bei dem ein umfangreicher Katalog an Maßnahmen für die Ansprache junger Zielgruppen realisiert wurde. Ein dritter Preis wurde in dieser Kategorie nicht vergeben.

Schlagworte zum Thema:  Wohnungswirtschaft, Wettbewerb

Aktuell

Meistgelesen