04.07.2012 | Auszeichnung

Familienheim Schwarzwald-Baar-Heuberg eG erhält Prädikat „sozial engagiert 2012"

Familienheim-Geschäftsführer Sebastian Merkle und Sozialmanagerin Melanie Pees (rechts) freuen sich zusammen mit Anita Neidhardt-März von der Diakonie über das Prädikat „Sozial engagiert 2012".
Bild: Familienheim Schwarzwald-Baar-Heuberg eG

Ende Juni 2012 wurde die Familienheim Schwarzwald-Baar-Heuberg eG im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart für ihr soziales Engagement ausgezeichnet. Das Prädikat „sozial engagiert" erhalten Unternehmen, die soziale Verantwortung übernehmen.

Die Auszeichnung unter der Schirmherrschaft von Erzbischof Robert Zollitsch und dem baden-württembergischen Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid erhielt die Familienheim für ihr freiwilliges und über die eigentliche Geschäftstätigkeit hinausgehendes soziales Engagement. Die rund 2.500 Mieter der Familienheim und alle Bewohner der Wohngebiete profitieren zum Beispiel von dem gemeinsam mit der Diakonie durchgeführten Projekt „Gemeinsam alt werden im Quartier", an dem sich eine Schule, zwei Kirchengemeinden sowie Vereine und Betriebe beteiligen. Das Angebot des Projekts umfasst konkrete Hilfestellungen im Alltag, Veranstaltungen und zweimal im Monat einen Mittagstisch. Darüber hinaus entstand zwischen Werkrealschülern der Golden-Bühl Schule in Villingen-Schwenningen und einer Tagespflegeieinrichtung für Senioren eine Kooperation –an einem Nachmittag pro Woche besuchen die Schüler die Einrichtung. 

„Unser Ziel ist, dass unsere Mieter so lange wie möglich in ihren Wohnungen bleiben können. Dafür tun wir einiges“, sagte Familienheim-Geschäftsführer Sebastian Merkle anlässlich der Entgegennahme des Prädikats. Familienheim-Sozialmanagerin Melanie Pees vermittelt ferner unbürokratisch und für jeden hilfebedürftigen Mieter Hilfsangebote aus der gesamten Palette der sozialen, Familien- oder Altenhilfe: Schuldnerberatungsleistungen, Nachbarschaftstreffs, Mieter- und Stadtteilfeste oder Konfliktmanagement innerhalb von Mietergemeinschaften.

Schlagworte zum Thema:  Auszeichnung

Aktuell

Meistgelesen