0

| Auslobung

Gewoba vergibt Preis für Ideen zum Thema Flüchtlingsunterbringung

Der Ideenwettbewerb soll dazu beitragen, neue Einsichten und Perspektiven zu gewinnen (Symbolfoto)
Bild: Stockbyte

Die Gewoba Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen hat erstmalig einen Preis für Studenten der Sozialwissenschaften ausgelobt. Der Ideenwettbewerb soll herausragende Arbeiten zur zukunftsgerechten Stadtentwicklung auszeichnen. Das Thema lautet "Das Wohnen der Flüchtlinge". 

Ziel der Auslobung ist es, die Beschäftigung von Studenten der Sozialwissenschaften mit den Themen Stadtentwicklung und Wohnen zu fördern und Anregungen für die Praxis zu erhalten. Aufgabenstellung und Teilnehmerkreis sind weit gefasst, um kreativen Lösungsansätzen Raum zu geben. Bis zum 30.9.2016 können Arbeiten eingereicht werden.

Das Wohnungsunternehmen hat den Wettbewerb gemeinsam mit der Universität Bremen und der Jacobs University Bremen ins Leben gerufen. Die Preisverleihung zum diesjährigen Wettbewerb soll im November stattfinden.

Lesen Sie hier mehr zum Thema Flüchtlingsunterbringung: Best-Practice-Beispiele aus der Wohnungswirtschaft

Haufe Online Redaktion

Wohnungswirtschaft, Wettbewerb

Aktuell

Meistgelesen