31.08.2012 | EBZ Business School

Rekord-Anmeldezahlen verzeichnet

Das EBZ verzeichnet wachsendes Interesse an seinen Studiengängen.
Bild: Haufe Online Redaktion

Die EBZ Business School – University of Applied Sciences konnte zum Schuljahr 2012/2013 mit insgesamt 486 Anmeldungen ein neues Rekordhoch verzeichnen. Damit besuchen deutschlandweit 1300 Berufsschülerinnen und Berufsschüler aus Wohnungs- und Immobilienunternehmen die Einrichtung.

Ein stark wachsendes Interesse besteht an den staatlich anerkannten Studiengängen B.A. Real Estate, B.A. Business Administration und M.A. Real Estate Management. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt übersteigen die Anmeldezahlen die des Vorjahres. „Dass in diesem Jahr noch einmal rund sieben Prozent mehr neue Auszubildende an unser Berufskolleg entsandt werden, führen wir auf die stabile wirtschaftliche Lage zurück“, erklärt Annegret Buch, Schulleiterin des EBZ Berufskollegs. 

Weitere Informationen: www.e-b-z.de

Schlagworte zum Thema:  Immobilienwirtschaft, Ausbildung, Weiterbildung

Aktuell

Meistgelesen