| Ausbildung

GdW vergibt Stipendien für Azubis

(v.l.n.r.) Hr. Könner (Oldenburg), Fr. Adamscheck (Oldenburg), Fr. Müller (Hannover), Hr. Cordes (Hannover), Hr. Grundmann (Leipzig), Fr. Schäfer (Leipzig, LWB), Hr. Büchner (Verbandsratsvorsitzender GdW), Hr. Gedaschko (GdW-Präsident)
Bild: (C)2012 {Torsten George}, all rights reserved

Zum vierten Mal hat der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen drei Stipendien für Deutschlands beste Absolventen der Ausbildung zum/zur Immobilienkaufmann/-frau vergeben.

Die Stipendien gelten für ein berufsbegleitendes Bachelorstudium Real Estate an einer von den wohnungswirtschaftlichen Verbänden eingerichteten Hochschule – der EBZ Business School in Bochum oder der BBA Akademie der Immobilienwirtschaft in Berlin. Bewerben konnten sich Auszubildende, die ihre Ausbildung bei einem der Mitgliedsunternehmen der Regionalverbände des GdW mit sehr gutem Ergebnis absolviert haben. Eine spezielle Gratulation ging an den Geschäftsführer der Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH) Dieter Cordes. Sein Unternehmen hat bereits zum dritten Mal einen der besten Azubis ausgebildet, die ein GdW-Stipendium gewonnen haben. Die beiden weiteren Stipendiaten sind Mitarbeiter bei der GSG Oldenburg Bau- und Wohngesellschaft mbH und der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB). 

Weitere Informationen: www.gdw.de

Schlagworte zum Thema:  Auszeichnung

Aktuell

Meistgelesen