03.04.2013 | Aufwertung

Verschönerung von Außenanlagen im Wohngebiet

Auf dem Gelände der Glockengießerei sollen Stellplätze entstehen
Bild: UNITAS

Die Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG plant auf dem Gelände einer ehemaligen Glockengießerei in Leipzig eine Verschönerung der Außenflächen. Geplant ist die Errichtung von PKW-Parkflächen für die Anwohner inklusive Behindertenstellplätzen.

Die Außenanlagen im Wohngebiet werden aufgewertet, u. a. werden der Kinderspiel- und Wäschetrockenplatz neu gestaltet und ein Boule-Spielfeld angelegt. Das Gesamtbild wird mit der Begrünung des Müllcontainerplatzes abgerundet. Das komplette Gelände wird durch eine Zaunanlage gesichert. Ziel der Baumaßnahme ist nicht nur die Verbesserung des ruhenden Verkehrs, sondern in erster Linie die Aufwertung des Hofbereichs und somit auch die Verbesserung der Wohnqualität für die Bewohner. Die Arbeiten werden planmäßig im Juni 2013 fertiggestellt. 

Weitere Informationen: www.wg-unitas.de

Schlagworte zum Thema:  Quartiersentwicklung, Aufwertung

Aktuell

Meistgelesen