Sonderabschreibung für Wohnungsbau beschlossen

Der Neubau von Mietwohnungen soll über eine befristete Sonderabschreibung gefördert werden. Das hat das Bundeskabinett beschlossen.

Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem der Wohnungsbau steuerlich gefördert werden soll. Demnach soll für Wohnungen, für die 2016, 2017 oder 2018 ein Bauantrag gestellt wird, eine Sonderabschreibung gelten.


Nachtrag: Das Vorhaben, den Wohnungsbau durch eine Sonderabschreibung zu fördern, ist gescheitert. Union und SPD konnten sich nicht über die konkrete Ausgestaltung einigen.


Lesen Sie auch:

Mietrechtsänderung 2016: Gesetzentwurf steht

dpa
Schlagworte zum Thema:  Neubau, Abschreibung