17.06.2013 | Verband

ZIA nimmt Gagfah und drei weitere Neumitglieder auf

Neu im Verband: Das Wohnungsunternehmen Gagfah
Bild: Gagfah Group

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) hat vier neue Mitglieder aufgenommen: Neu im Verband sind das Immobilien-Dienstleistungsunternehmen Savills, das Wohnungsunternehmen Gagfah Group, das Immobilienportal Immonet und die Kanzlei Taylor Wessing.

Seit Jahresbeginn konnte der ZIA damit 15 neue Mitglieder gewinnen. „Die Dynamik hält an und gibt uns Rückenwind", sagte ZIA-Präsident Andreas Mattner: "Schwergewichte wie die Gagfah Group und Savills, aber auch die Expertise der anderen Neumitglieder unterstreichen unseren Anspruch als Interessenvertretung der gesamten Branche".

Der Zentrale Immobilien Ausschuss vertritt derzeit rund 175 direkte Mitglieder, darunter Unternehmen der Immobilien- und Finanzwelt sowie 21 Verbände mit insgesamt 37.000 Mitgliedern.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienverband

Aktuell

Meistgelesen