07.11.2013 | Top-Thema Vergütungsstudie: Keine großen Gehaltszuwächse

Prämien, Firmenwagen, Altersvorsorge

Kapitel
Weibliche Chefs verdienen weniger
Bild: Digital Vision

Beliebt ist der Dienstwagen. Fährt auch im Jahr 2013 jede zweite Führungskraft einen?

Böger: Ja, hier gab es keine Einsparungen. Bei den Führungskräften sind es auch heute noch rund 50 Prozent.

Was zeigen die Studienergebnisse hinsichtlich der Regelungen zur betrieblichen Altersvorsorge?
Böger: Das Ergebnis ist indifferent. In einigen Gruppen sind es mehr, in anderen weniger. Dies liegt aber an einer anderen Zusammensetzung der Studienteilnehmer. Wenn Sie zum Beispiel ein Unternehmen haben, das relativ viele Datensätze liefert und keine oder aber relativ hohe betriebliche Altersvorsorge zahlt, dann kann das die Statistik in diesem Punkt schon verändern. Würde man den ganzen Markt betrachten können, gehen wir davon aus, dass sich hier nicht viel getan hat.

Welche Mitarbeiter verdienen weniger?
Böger: Deutlich weniger Geld hat keine Berufsgruppe im Portemonnaie, dafür läuft die Wirtschaft momentan zu rund. Wenn überhaupt, gab es im Controlling und in der Immobilienfinanzierung einen Stillstand.

Hat sich die Vergütung von weiblichen Chefs an die der männlichen Kollegen angepasst?
Böger: Nein, daran hat sich leider noch nichts geändert.

An gut entwickelten Standorten gibt es meist auch mehr Geld. Welche Stadt bietet die höchsten Gehälter?
Böger: München liegt an der Spitze. Hier werden mit 114,8 Prozent höhere Gehälter gezahlt als im Bundesdurchschnitt. Es folgen Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf mit geringem Abstand.
Die Gehälter sind jedoch längst nicht so gut wie in der Industrie. Gibt es
keine besseren Neuigkeiten?
Böger: Das Niveau ist ein anderes, aber die Entwicklung selbst ist nicht schlechter, in Teilen sogar besser. Im Vergleich zu anderen Branchen liegt die Immobilienwirtschaft beim Gehaltsniveau im Mittelfeld. Um 3,1 Prozent höher liegen die aktuellen Gehälter als der Branchenschnitt. Allerdings ist kaum davon auszugehen, dass die Immobilienwirtschaft die Industrie bald überholt.

Die Studie wurde nun zum neunten Mal erhoben. Welches Ergebnis hat Sie bisher am meisten überrascht?
Böger: Am meisten erstaunt uns, dass die Gehälter in der Immobilienwirtschaft in den letzten neun Jahren stärker gewachsen sind als die Gehälter in Deutschland insgesamt.

Einen Firmenwagen fahren…
Neben Grundgehalt, Bonus und anderen Nebenleistungen gehört häufig auch ein Firmenwagen zum Vergütungspaket. Am häufigsten fahren Bauleiter einen Dienstwagen.
FührungskräfteFachkräfte 
Bauleitung80,5%Bauleitung64,8%
Niederlassungsleiter75,0%Standortentwicklung50,0%
Vertriebssteuerung / Verkaufsleitung75,0%Außendienst38,2%
Projekt- / Standortentwicklung73,7%Projektentwicklung23,8%
Asset Management67,7%System- und Netzadministration20,0%
Geschäftsführung58,8%Key Account Management20,0%
Personalleiter52,9%Asset Management19,5%
Kaufmännische Leitung52,6%technisches Facility Management19,5%
Verwaltung Wohnimmobilien / WEG /Gewerbe52,3%Immobilienbewertung16,1%
technisches Facility Management42,5%Immobilienfinanzierung12,5%
 Verwaltung WEG11,7%

Zusammensetzung der Nebenleistungen
Beschäftigte in der Immobilienbranche bekommen Gehaltspakete, bei denen neben dem Grundgehalt auch variable Bezüge sowie Nebenleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge oder auch ein Firmenwagen eine Rolle spielen. Bei den Führungskräften ist der Anteil derjenigen, die eine Prämienregelung haben, leicht zurückgegangen.
Dieser Anteil beläuft sich auf...Diese Leistungen erhalten...In % vom Grundgehalt
Führungskräfte in Firmen mit bis zu 100 Mitarbeitern
Prämien23.332 Euro44,5%27,3%
bAV*4.439 Euro31,0%5,2%
Firmenwagen Neupreis45.367 Euro56,6% 
Firmen mit 101 bis 1000 Mitarbeitern 
Prämien16.370 Euro68,1%20,0%
bAV*4.242 Euro34,1%5,2%
Firmenwagen Neupreis43.025 Euro53,5% 
Firmen mit über 1000 Mitarbeitern 
Prämien26.753 Euro77,9% 
bAV*10.683 Euro41,1%22,6%
Firmenwagen Neupreis47.206 Euro64,2%9,0%
Fachkräfte in Firmen mit bis zu 100 Mitarbeitern
Prämien6.251 Euro20,6% 
bAV*2.123 Euro16,9%14,2%
Firmenwagen Neupreis30.989 Euro24,6%4,8%
Firmen mit 101 bis 1000 Mitarbeitern 
Prämien5.359 Euro32,9% 
bAV*2.371 Euro24,7%10,8%
Firmenwagen Neupreis30.165 Euro32,7%4,8%
Firmen mit über 1000 Mitarbeitern 
Prämien6.648 Euro43,4% 
bAV*2.976 Euro29,7%12,0%
Firmenwagen Neupreis31.378 Euro38,3%5,4%

 

Quelle: www.personalmarkt.de

Schlagworte zum Thema:  Vergütung, Immobilienwirtschaft, Gehälter

Aktuell

Meistgelesen