| Transaktion

Lone Star verkauft Düsseldorfer Hypothekenbank

Die Düsseldorfer Hypothekenbank ist verkauft - sofern die Aufsichtsbehörden zustimmen.
Bild: Dieter Hopf ⁄

Die Unternehmen LSF5 German Investments II L.P. und LSF5 Riverside Ltd. & Co. KG, die zur Lone Star Gruppe gehören, haben die Düsseldorfer Hypothekenbank AG vollständig an eine internationale Käufergruppe verkauft.

Der Kaufvertrag mit der Gruppe um einen von der Londoner Investitionsfirma Attestor Capital LLP verwalteten Fonds und Dr. Patrick Bettscheider steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden.  Ziel der Transaktion sei es, die von der Düsseldorfer Hypothekenbank begebene Pflichtwandelanleihe in permanentes Eigenkapital umzuwandeln, um die Kernkapitalposition der Bank weiter zu stärken. Nach Angaben des Unternehmens wollen die neuen Eigentümer das bisherige Geschäftsmodell fortführen.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Bank

Aktuell

Meistgelesen