SAP-Immobilienforum 2019: Mensch und Prozess

Die Immobilie wird immer mehr zum hoch technologisierten Wertschöpfungsfaktor. Auf dem 22. SAP-Forum für die Immobilienwirtschaft am 24. und 25. September 2019 in Berlin werden unter dem Motto "Immobilie, Mensch und Prozess – intelligent vernetzt" Trends und Innovationen vorgestellt.

Das Forum, das im "Pullman Berlin Schweizerhof" stattfinden wird, richtet sich an Verantwortliche rund um das Immobilien- und Facility Management. Im Mittelpunkt steht die Frage: Welchen Einfluss hat die fortschreitende Digitalisierung – ob digitale Gebäudemodelle, innovative Flächenbewirtschaftung, Einsatz von intelligenten Sensoren oder Künstliche Intelligenz (KI) – auf die Immobilienwirtschaft?

Projektberichte: Von SAP-Experte bis Immobilienprofi

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Projektberichte von Anwendern und SAP-Experten, die sich mit einem zukunftsfähigen Immobilienmanagement auseinandersetzen. Die Vorträge halten Redner aus den Unternehmen EnBW Energie, Flughafen Köln / Bonn, E.ON, UBS, Siemens, Vetter Pharma, dem Bundesministerium der Verteidigung, Liegenschaften Stadt Zürich, Berliner Stadtreinigung, Meag, der Landeshauptstadt München, der Bundesdruckerei, den Wohnungsunternehmen Gewobag, ABG Frankfurt Holding, Allbau, Gebag, Dawonia, Bietigheimer Wohnbau und Nassauische Heimstätte.

Vorgestellt wird das Lösungsportfolio der SAP, das es möglich machen soll, Prozesse weiter zu digitalisieren und den Transformationsprozess voranzutreiben. Die Themen reichen von der Einführung von SAP Cloud for Real Estate über digitales Planen, Bauen und Betreiben bis hin zu Intelligent Accounting und Workplace Management.

Programm: Von Keynote bis Fachausstellung

Keynotes, Fachbeiträge und Live Demos sollen Anregungen und Tipps für die eigene Umsetzung geben. In Expertengesprächen können spezifische Fragen gestellt werden – darüber hinaus laden das Usability Testing neuer SAP-Software sowie eine begleitende Fachausstellung dazu ein, sich von SAP und den Partnern aktuelle Lösungen und Services aufzeigen zu lassen.

Am Vormittag des ersten Tages wird ein halbtägiger Workshop zu Highlight-Themen angeboten. Eine Abendveranstaltung rundet das Programm ab.


>> Weitere Informationen zum 22. SAP-Forum für die Immobilienwirtschaft