02.09.2015 | Gesetzgebung

Sachkundenachweis: DDIV fordert Nachbesserung am Gesetzentwurf

Der DDIV plädiert für eine Fortbildungspflicht für Verwalter.
Bild: Eric Audras / PhotoAlto

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) begrüßt die geplante Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler. In einer Stellungnahme zu dem Gesetzentwurf fordert der Verband allerdings Nachbesserungen.

Mitte Juli wurde der Referentenentwurf zum Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler vorgelegt. Verbände und die beteiligten Ministerien hatten die Möglichkeit, hierzu schriftlich Stellung zu nehmen. Der DDIV hat davon Gebrauch gemacht und eine umfassende Stellungnahme eingereicht.

Der DDIV begrüßt das Vorhaben, fordert am geplanten Gesetz allerdings noch Nachbesserungen. Der Verband kritisiert vor allem, dass keine Erlaubnispflicht für Mietverwalter vorgesehen ist. Im Interesse des Verbraucherschutzes müsse hier nachgebessert und die Erlaubnispflicht weiter gefasst werden.

Außerdem regt der DDIV an, die geplante „Alte-Hasen-Regelung“ erst ab einer zehnjährigen Tätigkeit greifen zu lassen. Oft werde erst nach dieser Zeit erkennbar, ob eine Immobilie ordnungsgemäß verwaltet wurde. Der Entwurf sieht vor, dass Verwalter, die mindestens sechs Jahre ununterbrochen tätig sind, vom Sachkundenachweis befreit sind.

Weiter fordert der DDIV, die Versicherungspflicht um die Betriebshaftpflicht- und die Vertrauensschadensversicherung zu ergänzen. Zudem müsse die Missachtung der Vorschriften aus der Gewerbeordnung als Ordnungswidrigkeit sanktioniert werden. Schließlich müsse für Verwalter eine gesetzliche Weiterbildungspflicht eingeführt werden.


Nachtrag: Am 31.8.2016 hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf beschlossen. Welche Neuerungen der Gesetzentwurf im Einzelnen vorsieht, lesen Sie in der News Kabinett beschließt Zulassungsregelung für Immobilienverwalter und Makler.


Schlagworte zum Thema:  WEG-Verwalter, WEG-Verwaltung, Immobilienmakler, Immobiliendienstleister, Sachkundenachweis, Immobilienverwalter

Aktuell

Meistgelesen