Der Projektentwickler Raiffeisen Evolution Project Development GmbH heißt ab sofort Strabag Real Estate GmbH (SRE). Hauptsitz der neuen SRE ist Wien.

Der österreichische Strabag-Konzern hatte seine Gesellschaftsanteile an Raiffeisen Evolution im September 2016 von 20 auf 100 Prozent erhöht.

Künftig konzentriert sich SRE Österreich nach eigenen Angaben auf die Entwicklung von Wohnimmobilien in ganz Österreich und will das Geschäft weiter ausbauen.

„Mit der Eingliederung der neuen Gesellschaft in den Unternehmensbereich Immobilien Development stärken wir unsere Markenposition", sagt Thomas Hohwieler, Geschäftsführer der deutschen Strabag Real Estate und Leiter des Unternehmensbereich Immobilien Development.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen